[Hauptverein]  [Fußball]  [Ski Alpin]

Herzlich willkommen auf der Internetseite der

Sportvereinigung Lam 1923 e.V.

Sparte Ski Nordisch

 

Hier geht es weiter zur Homepage von

SpVgg Lam Ski Nordisch

 

Postanschrift:
Sportvereinigung Lam
Sparte Ski Nordisch
Oberschmelz 4a
93462 Lam
ski.nordisch@spvgg-lam.de

Trainigsfleiß zahlt sich für die Aktiven aus

[26.04.2014] Die Skisaison 2013/2014 ist vorbei und nun ist auch für die Sparte Ski Nordisch der SpVgg Lam die Zeit gekommen, das Ganze offiziell abzuschließen. Am Samstag trafen sich die Mitglieder zur Abschlussfeier im Gasthof Alois Lemberger–Dimpf´l Stadl. Spartenleiter Thomas Schmid begrüßte die Anwesenden und ließ die Saison noch einmal umfassend Revue passieren.

Der Schnee war im vergangenen Winter ja bekanntlich Mangelware und dennoch standen für die Aktiven zahlreiche Wettkämpfe auf dem Programm. Nicht nur Albert Kuchler hatte einiges zu bewältigen. Er vertrat die Farben der Sportvereinigung sehr erfolgreich bei zahlreichen Deutschlandpokal-Rennen sowie beim Cup Kurrikala. Darüber hinaus konnte Albert Kuchler den Titel des Bayrischen Meisters erringen. Als Lohn für seine Anstrengungen wurde er in den D/C Kader berufen. Als Anerkennung überreichte ihm Thomas Schmid ein kleines Präsent. Laura Koszek, Magdalena Rabl, Lisa Loderbauer und Lisa Hamberger konnten überregionale Wettkampfluft schnuppern und bei drei Deutschen Schülercup-Rennen erste Erfolge verbuchen.

Im weiteren Verlauf berichtete Thomas Schmid von den Laufwettkämpfen im Sommer, an denen die Sparte Nordisch traditionell teilnimmt.

Einige Athleten haben sich auf längere Strecken spezialisiert und sind mit bemerkenswertem Erfolg bei verschiedenen Volksläufen an den Start gegangen. „ Auf den ersten Blick schaut ein 88. Platz nicht so besonders aus, doch betrachtete man das Teilnehmerfeld mit 450 Startern und zieht in Betracht, dass die Sieger meist erfahrene Weltcupläufer sind, ist das eine sehr gute Leistung“, betonte Thomas Schmid. Beispielhaft nannte er Christoph Aschenbrenner, der zu den jüngsten Startern gehörte und immer unter den Top 100 zu finden war, sowie Julia Greil, die in ihren ersten Wettkämpfen über längere Distanz sehr gute Ergebnisse zeigte.

Den vielen Helfern bei den von der Sparte organisierten Veranstaltungen, allen voran Renate Mühlbauer, Karin Kuchler und Claudia Schwarz, die bei sämtlichen Veranstaltungen für den Verkauf verantwortlich waren, sagte er von Herzen danke. Ohne Einnahmequellen, wie Osserlauf oder das Bezirksfinale der Schulen wäre es für den Verein nicht möglich, die Aktiven zu unterstützen.

Lob zollte Thomas Schmid dem neuen Zeitmess-Team, das sich bestens eingearbeitet hat. Als Dankeschön bekamen Franz Aschenbrenner, Jürgen Wanninger und Herbert Altmann eine Vereinsuhr überreicht. Ein besonderer Dank ging an alle Trainer, die viel Zeit für ihre Schützlinge investieren.

„Die Special Olympics Winterspiele Bayern waren zwar eine sehr arbeitsintensive, aber vor allem äußerst erfolgreiche Veranstaltung“, berichtet er weiter. Allen beteiligten Helfern überreichte Thomas Schmid die Zertifikate der Special Olympics Organisation.

Dann waren die Trainer Ramona Baumann und Juliane Rickl an der Reihe. Sie überreichten ihren Aktiven als Dankeschön und Ansporn für die neue Saison kleine Geschenke. Mit dem etwas lustigeren Saisonrückblick mittels Powerpoint Präsentation hatten anschließend Lisa Aschenbrenner und Julia Greil sämtliche Lacher auf Ihrer Seite. Schon am folgenden Sonntag waren einige Aktive der Sparte wieder beim Bad Kötztinger Stadtlauf vertreten und konnten nach der Trainingspause bereits tolle Ergebnisse verbuchen. Max Wanninger belegte über 1,3 Kilometer den 2.Platz. Kerstein Pritzl und Lena Koczwara hatten bereits 2,5 Kilometer zu absolvieren und landeten auf den Plätzen 2 und 3. Julia Greil ging in der weiblichen Jugend über 5 Kilometer an den Start und erreichte den 2. Platz. Bei den Damen kam Juliane Rickl auf Platz 5 ins Ziel, gefolgt von Steffi Lohberger auf Platz 7.

Postanschrift:
Sportvereinigung Lam
Sparte Ski Nordisch
Oberschmelz 4a
93462 Lam
ski.nordisch@spvgg-lam.de